9. Südwesten: WOW!

February 27, 2018

Fazit nach einer Woche im Südwesten: wunderschön, das BESTE bisher.

 

In Walpole nachts auf der Straße fast zwei Mal mit einem Tier kollidiert: nein, kein Känguru, sondern eine Eule. Wir mussten tatsächlich zwei Mal in die Klötzer steigen, weil da seelenruhig eine kleine Eule auf der nächtlichen Straße saß. Süß.

 

Von Walpole nach Augusta gefahren. Das schickste Hostel bislang, wieder quasi nur für uns. Dann nach Magret River. Wieder keine Weinprobe, obwohl einer der besten Weingegenden Australiens mit einem Weingut nach dem anderen. Dafür aber die Mammut Tropfsteine-Höhle besucht (die ihren Namen verdient, riesig!). Bis Bunbury. Auf der Fahrt ist Yvonne fast in ein großes Känguru gerauscht, das direkt vor uns über die Straße hopste. In einem schrecklichen Backpacker übernachtet. Morgens zum Dolphin Discovery Center und freilebende Delphine am Strand bis auf wenige Zentimeter live im Meer erlebt. Noch spannender waren dann die Infos in dem kleinen Center zu einigem Meeresgetier. Dazu unter „Flora und Fauna“ später mal mehr.

 

Jetzt wieder back in Perth. Wieder in unserem voll netten Airbnb Zimmer bei Tawanda Zuhause. Morgen Auto gegen Camper tauschen und dann auf nach Norden. Auf ins karge, trockene, heiße Australien. Wir sind gespannt...

 

 

 

Please reload

Alle Beiträge

March 24, 2018

March 5, 2018

February 27, 2018

February 15, 2018

February 7, 2018

January 12, 2018

January 9, 2018

Please reload

© 2020 - BOND - Business-Kommunikation, Marcus Bond